Technologischer Durchbruch bei laserbasierten PRM Werksoffen

 

Dem [R:LM²] - Forschungsteam ist ein technologischer Durchbruch bei der laserbasierten Herstellung eines neuen PRM Aluminium-Leichtbauwerkstoffes gelungen.

Der neue Werkstoff (Bild 2) zeichnet sich gegenüber bisherigen Lösungen (Billd 1) durch eine besonders feindispergierte Struktur und ausgezeichnete Verarbeitbarkeit aus.

Je nach Pulverdosierung ist seine Härte und Festigkeit reversibel einstellbar.

 

 

        Bild 1:                                Bild 2:

 

 

Derzeit sind weitere Untersuchungen zum Werkstoffverhalten geplant.