Die R:LM² - XK

Die R:LM² - XK ist unser Universalmodell für die [R:LM²] - Technologiewelt.

Die als teilmobiles System konzipierte Universal - Anlage besitzt die volle Funktionalität für nahezu alle [R:LM²] - Technologien.

Großteile kann die R:LM² - XK über einen zusätzlichen Kragarm außerhalb ihres Arbeitsraumes bearbeiten. Dazu kann sie ortsveränderlich an diese Großteile herangeführt werden.

Das Handlingssystem ist als obenliegendes  3 - Achs -  Portalsystem ausgelegt.

Die Positioniergenauigkeit beträgt +/- 0,02mm.

Der nutzbare und schutzgasbeaufschlagbare Arbeitsraum liegt bei X=1000 / Y=1000 / z=600mm

Für eine gute Zugänglichkeit des Arbeitsraumes sorgen weit öffnende, über Eck angeordnete, selbstdichtende Schiebe-

türen.

Die Arbeitsplatte ist ausziehbar und geeignet Kleinformat-

bleche der Größe 1000x2000mm für mögliche Laserschneid-aufgaben aufnehmen.

Die R:LM² - XK kann durch eine Reihe integrierter Zusatzfunktionen, wie die

  • volle Einbindung aller 4 standardmäßig vorgesehenen Pulverförderer in das CAM System
  • Erfassung und Reglung der Pulverforderströme 
  • CAM gesteuerte kombinatorische Arbeitsweise zwischen koaxialen Fein- und Grobbeschichtungskopf
  • hermetisch dichtender Arbeitsraum mit Schutzgasreglung. 
  • Integration einer Schwenkeinrichtung für 3D Anwendungen
  • Volle Anbindung des Temcon Systems zur Temperaturreglung
  • Kamerageführte Qualitätsüberwachung

auch Aufgaben erfüllen für die Technologiebereiche:

 

Die R:LM² - XK besizt eine serienmäßige Vollausstattung mit:

  • Bearbeitungskopfschnellwechselsystem mit integrierter Kontrolleineit für 2 alternierend arbeitende Arbeitsköpfe 
  • 2 Koaxiale Beschichtungskopfe für die Fein- und Grobbearbeitung oder andere Arbeitskopf-    kombinationen 
  • 2 Standardoptiken mit Umlenkwürfel und Kollimation 
  • Internes Pulverfördersystem mit 4 Pulverförderern 
  • Dreh- oder Schwenkvorrichtung
  • TEMCON Temperaturüberwachung und -regelung
  • MSC - Kamerasystem zur Geometrieüberwachung  
  • Beckhoffsteuerung Typ xxxx
  • Durchgängiges Pro E CAD / CAM System
  • Sauerstoffkonzentationsmesssystem mit Schutzgas- regelung