Vanadiumcarbid / Eisen - Mangan - Basispulversysteme

 

Die Entwicklung dieses Pulversystem begann ursprünglich

auf der Basis von Titan als Ausscheidungscarbid und dem

M40 Binder.

In einem abgestimmten Laserprozeß wurde das Titancarbid bewusst zerschossen, damit es sich anschließend, stark

verkleinert, wieder neu ausscheiden kann.

Durch diesen energetisch sehr günstigen Prozeß können

sehr hohe Carbidanteile sehr fein verteilt in die Schmelze

eingelagert werden.

In den nachfolgend gezeigten Bildern ist der Modellzustand

einer laserbasierten Verschleißschutzschicht mit

Ausscheidungscarbiden (Bild 2) dem mit konventionellen

Carbiden (Bild 1) gegenübergestellt.

Dabei sind Ausscheidungscarbide immer dann von Vorteil,

wenn die Verschleißkörper sehr fein sind, weil die Angriffs-

fläche der weicheren Bindematrix deutlich reduzierbar ist.

 

Verschleißmodelle für unterschiedliche Carbidkorngrößen
Verschleißmodelle für unterschiedliche Carbidkorngrößen

Jedoch war die Prozeßführung mit Titancarbid auf Grund der

hohen Sauerstoffaffinität nicht einfach, so dass wir heute  Ausscheidungscarbide auf der Basis von Vanadium

verwenden.

Durch die Verwendung von Vanadiumcarbid und dem M40

Binder konnte eine sehr verschleißfeste Pulverkomposition

mit einem ausgezeichneten Preis / Leistungsverhältnis

entwickelt werden.

Die Anwendungsbereiche dieses Pulversystems sind

vielfach.

Durch die gute Korrosionsbeständigkeit ist es ausgezeichnet

für die Beschichtung von Laufwerksringen, Gleitringen und Schonhülsen geeignet.

Aber auch Anwendungen zur Beschichtungen von

Kugelmühlen, Armaturen- und Pumpenteilen, 

Schneidwerkzeugen oder Gleitbuchsen sind möglich.

Auf Grund der hohen Härte sind Beschichtungen mit dieser Pulverkomposition nur durch Schleifen mir Diamant- oder Borazonscheiben möglich. 

VC / Fe - Mn - Basislegierung

 

 

Warenbezeichnung:

R:LM²- Mangania R4041

Kurzbezeichnung: R4041

Chemische Zusammensetzung     Mechanische Eigenschaften  
VC Masse% 41 Mittlere Härte HRC >55
M40 Masse% 58 Carbidhärte  HV ~3000 
Stabilisatoren Masse% 1 Reibwert [-]  
      Reibleistung Nm  
      Wärmeleitfähigkeit W/m²K